Internationale Jugendarbeit der THW-Jugend Bayern

Die internationale Jugendarbeit ist ein wichtiger und zukunftsorientierter Bestandteil unserer bayerischen Jugendarbeit, der durch das gemeinsame Sammeln und Austauschen von Erfahrungen sowie dem Kennenlernen neuer Perspektiven und neuer Kontakte geprägt wird. Derzeit bilden acht Mitglieder der THW-Jugend Bayern das “Team internationale Jugendarbeit”. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, internationale Jugendbegegnungen zu planen und durchzuführen, den Austausch zwischen verschiedenen Ländern zu stärken, neue Partnerorganisationen zu kontaktieren und den Kontakt zu alten auszubauen und somit ihren Beitrag zu einer länderübergreifenden Verständigung zu leisten. Durch das Engagement des Teams wird seit 2015 fast jedes Jahr eine Maßnahme im In- oder Ausland durchgeführt. Teilnehmer_innen der Maßnahmen nehmen für sich nicht nur interkulturelle Fähigkeiten und geförderte Sprachkenntnisse mit, sondern bekämpfen aktiv Vorurteile, erweitern ihre Menschenkenntnis und knüpfen internationale Freundschaften. Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz! Dies alles trägt zu einem guten und effektiven Handeln als Helfer_innen in zukünftigen Einsätzen bei. Durch die gute Zusammenarbeit des Teams mit Jugendorganisationen der Partnerländer, finden die Jugendbegegnungen nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern statt.

Wenn du mehr über die Arbeit des Teams internationale Jugendarbeit in Bayern wissen möchtest oder Fragen zum Jugendaustausch hast, kannst du dich gerne bei unserem Referenten Patrick Wiedemann melden.

Trau dich, die Welt steht dir offen  –  Technisch, Hilfsbereit, Weltoffen!