Landesjugendausschuss 2022 - in hybrider Form

4. Juni 2022

Neuwahl der Landesjugendleitung am Landesjugendausschuss 2022

Im Mai fand der Landesjugendausschuss 2022 auf der Burg Feuerstein statt. Die Delegierten der Ortsjugenden und die Mitglieder des Landesjugendvorstandes stimmten über wichtige Themen ab und wählten eine neue Landesjugendleitung.

Martin Högg wird erneut als Landesjugendleiter gewählt und startet somit in seine zweite Amtsperiode als Landesjugendleiter der THW-Jugend Bayern e.V..

Die ehemaligen Stellvertreter/innen kandidierten dieses Mal nicht mehr. Martin Högg dankte den zwei ehemaligen Stellvertreter/innen Tobias Seitz und Julia Baumüller für ihren Einsatz in den letzten Jahren.

Als neuer stellvertretender Landesjugendleiter stellte sich Simon Schmid aus dem Ortsverband Neunburg vorm Wald zur Wahl. Dieser wurde auch in der Wahl bestätigt. Landesjugendleiter Martin Högg freut sich auf die Zusammenarbeit im neuen Team. Neben dem neuen Stellvertreter werden sich auch Änderungen in den Referentenposten ergeben. Diese werden nächsten Monat besprochen und veröffentlicht.

Auch Landesbeauftragter Dr. Fritz Helge Voß nahm teil und bedankte sich bei den zwei ehemaligen Mitgliedern des Landesjugendvorstand für deren ehrenamtliches Engagement. Gleichzeitig sprach er der neuen Landesjugendleitung seinen Glückwunsch aus und freute sich auf eine enge und gute Zusammenarbeit.